Herzlich Willkommen

Aktuelles: Stand 06.04.20 12.30 Uhr

Neues Schreiben vom Kultusministerium bitte hier klicken

Stand 31.03.20 11.00 Uhr

Denkendorf, 31.03.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Schule,

die Schule ist nun in der 3. Woche geschlossen. Das wird wohl auch noch für eine gewisse Zeit so bleiben. Es verdichten sich die Hinweise darauf, dass auch am 20.04.2020 nicht alles wieder seinen gewohnten Gang gehen wird. Diese Situation ist für unsere gesamte Gesellschaft neu und ungewöhnlich. Und natürlich auch für unserer Schulgemeinschaft.

Jede Familie muss sich neu sortieren und alle sollen plötzlich Haushalt, Arbeit, Homeoffice und die Erledigung aller Schulaufgaben unter einen Hut bringen. Und am Ende soll auch noch alles ordentlich erledigt sein.

Wir haben uns an der ASS zu Beginn der Schulschließung darauf verständigt, dass ausreichend Unterrichtsmaterialien und Übungsaufgaben für alle Fächer bereitgestellt und den Schülerinnen und Schülern zugänglich gemacht werden, sodass ihr zuhause daran arbeiten könnt. Natürlich sollen und dürfen die Eltern die Kinder darin unterstützen.

Dabei gilt jedoch: Die Eltern entscheiden mit ihren Kindern gemeinsam, was zu schaffen ist. Diese Entscheidung sollte ohne Druck und Streit stattfinden. Es geht hier auch um eigenverantwortliches Lernen. Das kann bereits einem Grundschulkind gelingen und ebenso Schülerinnen und Schüler der Realschule. Zur Bewältigung des Pensums kann auch die bald anstehende Ferienzeit mit eingeplant werden.

Bitte vergessen Sie, bitte vergesst dabei aber Folgendes nicht:
Es ist okay, wenn nicht alle Schulaufgaben sofort erledigt werden.
Es ist okay, wenn Eltern ihren Kindern nicht alles erklären können.
Es ist in Ordnung, wenn der Fach- oder Klassenlehrer bei Problemen & Fragen kontaktiert wird. Dafür sind alle Lehrer in dieser Situation da.

Und es ist nachvollziehbar, wenn auch mal eine Pause benötigt wird. Oder mehrere.

Kein Druck und kein Streit wegen der Schulaufgaben!

Stattdessen raten wir vor allem Ihnen, liebe Eltern:
Seien Sie für Ihr Kind da und ansprechbar. Interessieren Sie sich dafür, was es tut, aber lassen Sie ihm Freiraum. Bieten Sie Unterstützung an, aber lassen Sie Ihr Kind auch selbst nach Lösungen suchen. Und zeigen Sie ihrem Kind immer wieder, dass Sie es lieben!

Denn im Moment ist uns eins wichtiger:

Dass wir alle miteinander gesund und zuversichtlich bleiben!
Wenn diese Zeit vorbei ist, werden wir uns daran erinnern, wie viel mehr Zeit wir mit unserer Familie verbracht haben und nicht an das "Homeschooling".

Bitte bleiben Sie, bitte bleibt stark und zuversichtlich in dieser ungewöhnlichen Zeit!

Wie wir alle freue ich mich jetzt schon auf unser Wiedersehen und sende Ihnen und euch ganz besonders herzliche Grüße

Eva Marggraf

Für die Eltern der Grundschulkinder und der Klassen 5 und 6 und für Interessierte jeden Alters empfehle ich „Schulausfall wegen Corona – Merkblatt für Eltern“ unter https://www.grundschulverband.de

Scoolabos bitte nicht kündigen Mitteilung VVS bitte hier klicken

Stand 27.03.20 16.00 Uhr

Das Kultusministerium informiert mit Schreiben vom 27.03.2020, über die neuen Termine der Schulabschlussprüfungen bitte hier klicken.

Details werden sobald wie möglich bekannt gegeben.

Stand 23.03.20 15.30 Uhr

Stand 20.03.20 13.45 Uhr

Die Abschlussprüfungen wurden verschoben siehe das Schreiben vom 20.03.20 von Ministerin Eisenmann bitte hier klicken. Weitere Informationen folgen.

Stand 15.03.20 19.00 Uhr

Im Menü oben wurde ein Reiter AKTUELLES eingefügt. Hier findet man alle wichtigen schulbezogenen Themen.

Stand 14.03.20 11.30 Uhr

Um die komplette Bürgerinformation der Gemeinde Denkendorf zum Coronavirus zu lesen bitte hier klicken

Link zur Ansprache von Ministerpräsident Kretschmann zur Lage in Baden-Württemberg bitte hier klicken

Stand: 13.03.20 19.00 Uhr

Die Landesregierung hat heute (13.03.2020) beschlossen, dass ab kommenden Dienstag, 17.03.2020 alle Schulen und Kitas des Landes bis zum Ende der Osterferien geschlossen bleiben. Näheres entnehmen Sie bitte der angehängten Pressemitteilung. An der Albert-Schweitzer-Schule findet am Montag der Unterricht statt, ab Dienstag bleibt die Schule geschlossen. Alle weiteren schulischen Veranstaltungen entfallen in dieser Zeit ebenfalls. Spezifische Ausnahmeregelungen für Schüler der Prüfungsklassen werden diesen gesondert mitgeteilt.

 

Notfallbetreuung:

Für die sogenannte Notfallbetreuung von Kindern aus Elternhäusern, in denen beide Elternteile einem Beruf der sog. kritischen Infrastruktur, Medizin, Pflege, Blaulichtfamilie, Lebensmittelbranche, Energie/Elektrizität/Wasser (Nachweis erforderlich!!) nachgehen, werden wir zusammen mit dem Betreuungspersonal der Gemeinde einen Dienstplan erstellen. Hier folgt noch ein Schreiben der Gemeinde, welches wir so schnell wie möglich auf die Homepage stellen werden. Außerdem wird die Gemeinde eine Wurfsendung an alle Haushalte verteilen.

Pressemitteilung des Landes BW bitte hier klicken

Stand: 13.03.20 11.00 Uhr

Aufgrund der dynamischen Situation um COVID-19 werden alle Elternabende vom 16.03.20 bis 20.03.20 abgesagt und zu gegebener Zeit nachgeholt.

Wichtige Informationen:

-Prüfungen Klasse 9 und 10 bitte hier klicken

-Wahlpflichtfach zukünftige 7er bitte hier klicken

-Wahlfach IT zukünftige 8er bitte hier klicken

-Französisch zukünftige 6er bitte hier klicken

-Elternabende bitte hier klicken

-Unterrichtsinhalte & Lernmaterialien bitte hier klicken

Bitte beachten Sie den Abgabetermin aller Wahlzettel am Freitag 20.03.20. Bitte teilen Sie uns Ihre Wahl per Mail, über den Klassenlehrer, über den Anrufbeantworter der Schule oder postalisch in den Briefkasten der Schule mit.

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Besucher unserer Homepage,

vielen Dank für das Interesse an unserer Schule. Auf dieser Homepage erfahren Sie, auf welch vielfältige Art und Weise sich unser Schulleben gestaltet. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

Herzlichst Eva Marggraf

Rektorin Albert-Schweitzer-Schule Denkendorf

Sie befinden sich auf der Startseite der Albert-Schweitzer-Schule. Derzeit besuchen 559 Schülerinnen und Schüler die ASS. Davon gehen 137 Schülerinnen und Schüler zur Grundschule und 407 Schülerinnen und Schüler zur Realschule und 15 Schülerinnen und Schüler besuchen die VKL. Sie werden von 47 Lehrerinnen und Lehrer unterrichtet und unterstützt. Wir befinden uns auf einem ca. 24500 m² großen Schulgelände. Auf diesem befindet sich unser neu angelegter Pausenhof mit Kleinspielfeld und Weitsprunganlage, sowie mehrere Abstellplätze für Fahrräder und Roller. In der Mensa gibt es während der Mittagspause ein leckeres Mittagessen.

Collage erstellt von Klasse 4a und 4b